0

Bielefelder Hooligans überfallen Werder-Fans

Nach dem 1:0 wird ein Bremer Zuschauer lebensgefährlich verletzt

07.05.2012 | Stand 07.05.2012, 22:58 Uhr |
Bielefelder Hooligans überfallen Werder-Fans - © BIELEFELD
Bielefelder Hooligans überfallen Werder-Fans | © BIELEFELD

Bielefeld. Nach dem friedlichen Saisonabschluss beim 1:0 (0:0) Arminia Bielefelds gegen Werder Bremen II schlugen Bielefelder Hooligans erbarmungslos zu: Bei einem Angriff auf Anhänger von Werder Bremen ist ein 26-jähriger Bremer lebensgefährlich verletzt worden. Die Polizei hat kurz nach dem Zwischenfall sechs Tatverdächtige festgenommen. Am Sonntagnachmittag wurde Haftbefehl wegen versuchten Totschlags in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung gegen die beiden Haupttäter, einen 20- und einen 21-Jährigen, erlassen.

Empfohlene Artikel

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!