Uwe Rapolder - © FOTO: DPA
Uwe Rapolder | © FOTO: DPA

Ex-Arminia-Trainer Rapolder kein Kandidat für Reck

MSV-Trainer weiter unter Beobachtung

Duisburg (nw/dapd). Uwe Rapolder kommt bei einer möglichen Entlassung von Trainer Oliver Reck beim Fußball-Zweitligisten MSV Duisburg als Nachfolger nicht infrage. "Das ist kein Thema", sagte Aufsichtsratsmitglied Bernard Dietz der Nachrichtenagentur dapd.

Der frühere Bundesligatrainer von Arminia Bielefeld und des 1. FC Köln war zuletzt als erster Kandidat gehandelt worden.
Reck, der zuletzt fünf Mal in Folge mit dem MSV verlor, steht unterdessen weiter unter besonderer Beobachtung. "Die Mannschaft hat gezeigt, dass sie mit dem Trainer klarkommt. Die Frage ist, wie es am Freitag bei Union Berlin aussieht. Dieses Spiel ist wieder überlebenswichtig. Wir müssen abwarten und schauen, ob das nicht ein Tagesfall war", ergänzte Dietz.

Die MSV-Führung hatte Reck ursprünglich ein Ultimatum bis zum Spiel gegen die SpVgg Greuther Fürth gestellt. Trotz der Niederlage hielten die Duisburger aber wegen der ansprechenden Vorstellung der Mannschaft am langjährigen Bundesliga-Torhüter fest. Die "Zebras" liegen aktuell auf dem Relegationsplatz.

Copyright © Neue Westfälische 2019
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group