Nach wie vor versucht Arminia Philipp Heithölter zu verpflichten. - © FOTO: CHRISTIAN WEISCHE
Nach wie vor versucht Arminia Philipp Heithölter zu verpflichten. | © FOTO: CHRISTIAN WEISCHE

Spieltage termininiert: Arminia sechsmal Samstags

Derby gegen Preußen Münster am 17. März

Bielefeld (nw/lek). Der Deutsche-Fußball-Bund (DFB) hat die genauen Spieltermine und Anstoßzeiten der Spieltage 26 bis 31 bekannt gegeben. Für den DSC gilt das Motto: "Immer wieder samstags".

Für Arminia stehen in diesem Zeitraum jeweils drei Heim- und drei Auswärtsspiele auf dem Programm. Das Derby gegen Preußen Münster wird am 17. März um 14 Uhr in der SchücoArena angepfiffen. Auch die Heimspiele gegen Jahn Regensburg (18. Februar, 14 Uhr) und Wacker Burghausen (3. März, 14 Uhr) finden an einem Samstag statt.

Die Auswärtsspiele bei RW Erfurt (25. Februar), beim 1.FC Saarbrücken (10. März) und beim 1. FC Heidenheim (24. März) finden ebenfalls samstags um 14 Uhr statt.

Vielleicht kann dann auch Philipp Heithölter für die Arminia auflaufen. Nach wie vor versucht der Verein den Mittelfeldspieler zu verpflichten. Ob es aber, trotz finanzieller Auflagen, zu einer Vereinbarung kommt, bleibt weiterhin unklar.

Copyright © Neue Westfälische 2019
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group