0
Die Abteilungen machen ihre Sorgen publik. - © FOTO: WOLFGANG RUDOLF
Die Abteilungen machen ihre Sorgen publik. | © FOTO: WOLFGANG RUDOLF

Arminias Abteilungen warten noch auf ihr Geld

Brisanter Fan- und Mitgliederabend

27.07.2011 | Stand 28.07.2011, 11:40 Uhr

Bielefeld (rk). Zwei Spieltagtickets für die Osttribüne, Trikot mit Unterschriften, Dauerkarte – mit allerlei Zugaben versucht der DSC Arminia seinen Fans die sogenannte Zukunftsanleihe schmackhaft zu machen. Nach dem Köder geschnappt haben bislang viel zu wenige Anhänger des Nur-Noch-Drittligisten, so dass der erste Mitgliederabend dieser Saison am heutigen Donnerstag ab 19.30 Uhr im "Krombacher Business Club" zusätzliche Brisanz erhält.

Mit Sportdirektor Samir Arabi, Trainer Markus von Ahlen sowie den Profis Markus Schuler und Thomas Hübener sind auch vier wichtige Vertreter der 1. Mannschaft anwesend. Es steht zu befürchten, dass der sportliche Part eher eine Nebenrolle spielen wird angesichts der dringlicheren finanziellen und vereinsinternen Probleme, die eng miteinander verwoben sind.

Beispiel Abteilungen: Mit einem Plakat machte die Frauenfußballabteilung während des Spiels gegen VfB Stuttgart II auf die Anliegen des Vereins (e. V.) aufmerksam – bis DSC-Prokurist Gerhard Harhausen das Banner entfernen ließ. Seit zwei Monaten haben die Abteilungen keine Gelder mehr erhalten, am Dienstagabend versprach Geschäftsführer Ralf Schnitzmeier als Reaktion auf die Plakataktion, noch in dieser Woche die Außenstände zu überweisen.

Stein verweigert weiter jede Auskunft

Beispiel Verwaltungsrat: Vorsitzender Alexander Geilhaupt hat wegen interner Querelen – seine vier Mitstreiter forderten ohne Geilhaupts Wissen auf Initiative von Präsidentschafts-Kandidat Uli Stein die Entlassung von Schnitzmeier – sein Amt vorübergehend niedergelegt. Stein verweigert weiter jede Auskunft zu diesem Thema.

Beispiel Aufsichtsrat: Das Organ, das über die Besetzung des Geschäftsführerpostens entscheidet, hält sich bisher aus den Grabenkämpfen heraus, trifft sich aber heute zu einer wichtigen Sitzung.

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!