Ab Freitag gibt es Arminias Zukunftsanleihe

Bielefeld (nw). Der DSC Arminia Bielefeld e.V. hat am Donnerstag die Billigung des Wertpapierprospekts zur Zukunftsanleihe "Zukunft zeichnen" durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) erteilt bekommen.

Alt- sowie Neuzeichner können somit ab Freitag, 15. Juli,  die neue Anleihe zeichnen. Der Kaufantrag wird ab morgen auf der Homepage des DSC zum Download bereit stehen. Zudem hat der Fan- und Ticketshop in der SchücoArena morgen zwischen 10 und 15 Uhr geöffnet. Auch während des Testspiels gegen den AFC Sunderland am Sonntag sowie bei allen folgenden Heimspielen ist das Zeichnen der Anleihe möglich, teilte der Verein in einer Pressemeldung mit.

Links zum Thema
Zukunft zeichnen

Hans-Joachim Faber, Präsident des DSC: "Wir können jetzt einen weiteren wichtigen Schritt auf dem Bielefelder Weg machen. Die Billigung durch die BaFin hilft uns dabei enorm weiter."

Copyright © Neue Westfälische 2019
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group