0

Fischer wechselt von Arminia nach Osnabrück

17.06.2011 | Stand 17.06.2011, 16:56 Uhr
- © FOTO: WOLFGANG RUDOLF
Nils Fischer | © FOTO: WOLFGANG RUDOLF

Osnabrück/Bielefeld (lni). Der VfL Osnabrück hat die Abwehrspieler Martin Hudec, Florian Riedel und Nils Fischer als Zugange vier bis sechs für die 3. Fußball-Liga verpflichtet.

Fischer wechselte am Freitag vom westfälischen Nachbarklub Arminia Bielefeld zum VfL. Dort erhielt Fischer ebenso wie der Tscheche Hudec, der zuletzt für den Karlsruher SC spielte, einen Vertrag bis 2012. Der 21-jährige Außenverteidiger Riedel kommt von Hertha BSC II aus Berlin. Sein Zweijahreskontrakt verlängert sich im Falle des Aufstiegs in die 2.
Bundesliga um ein weiteres Jahr bis 2014.

Empfohlene Artikel

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group