Arminia holt Klos und Ahlschwede aus Wolfsburg

Mittelstürmer und Defensiv-Allrounder wechseln ablösefrei

Bielefeld (faa). Der Kader des künftigen Drittligisten Arminia Bielefeld nimmt Formen an. Wie der Verein am Dienstag mitteilte, hat der DSC  für die kommende Saison Fabian Klos und Maximilian Ahlschwede verpflichtet.

Beide kommen ablösefrei vom VfL Wolfsburg. Sie spielten dort für die Regionalliga-Reserve. Ahlschwede ist 21 Jahre alt, beidfüssiger Defensiv-Allrounder und 1,86 Meter groß. Klos ist 23 Jahre alt und hat als Mittelstürmer in der abgelaufenen Saison 13 Treffer erzielt.

"Beide sind absolute Wunschspieler von uns", sagte der sportliche Leiter Samir Arabi. Wir freuen uns, dass sich beide trotz mehrerer anderer Optionen für Arminia entschieden haben."

Auch die Spieler freuen sich auf die neue Saison. "Arminia ist Tradition pur", so Fabian Klos. "Es wird eine riesige Herausforderung, hier in diesem Stadion vor den Fans aufzulaufen. Die bisher feststehenden Spieler beweisen, dass wir eine gute Mannschaft haben werden."

Maximilian Ahlschwede ist froh, nach Bielefeld zu wechseln: "Bisher haben wir mit Wolfsburg II meist vor kleinen Kulissen gespielt. Das wird sich ab Sommer ändern. Darauf freue ich mich sehr."

Copyright © Neue Westfälische 2019
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group