Vier Freitagsspiele für Arminia

DFL gibt Ansetzungen bis zur Winterpause bekannt

Bielefeld (dr). Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld muss im Ligabetrieb im November und Dezember gleich vier Mal am Freitagabend antreten. Sonntagsspiele bekamen die Bielefelder vom 12. bis zum 17. Spieltag dagegen nicht. Das gab die Deutsche Fußball-Liga am Montag bekannt.

In der Schlussphase der Hinserie geht es am 12. Spieltag zunächst am Samstag, 13. November, im Derby gegen den VfL Osnabrück. Anstoß ist um 13 Uhr. Am Freitag, 19. November, gastieren die Schützlinge von Trainer Christian Ziege um 18 Uhr bei Rot-Weiß Oberhausen.

Information
Zum Spielplan

Zwei Heimspielen am Freitag, 26. November, gegen Fortuna Düsseldorf und am Samstag, 4. Dezember, gegen die Spvgg. Greuther Fürth folgt die weite Auswärtsreise zum Karlsruher SC am Freitag, 10. Dezember. In der letzten Partie vor Weihnachten empfängt Arminia am Freitag, 17. Dezember, dann Alemannia Aachen.

Copyright © Neue Westfälische 2019
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group