0

Himsl und Santelli Arminias neue Co-Trainer

Ziege setzt auf Lehrgangskollegen

15.06.2010 | Stand 15.06.2010, 15:04 Uhr
Ziege holt 

neue Co-Trainer - © ARMINIA
Ziege holt
neue Co-Trainer | © ARMINIA

Bielefeld (blue/faa). Christian Ziege, Chefcoach des Fußball-Zweitligisten Arminia Bielefeld, hat sein Trainerteam neu sortiert. Neue Co-Trainer werden Mario Himsl (37) und Ralf Santelli (42). Sie werden sich neben der Arbeit mit dem Profikader zukünftig auch um die Bereiche Scouting, Fitness, Reha-Training und Nachwuchs kümmern, teilte der Verein am Dienstag mit.

Torwartcoach bleibt Thomas Schlieck. Arminia hatte den bisherigen Co Frank Eulberg in der vergangenen Woche freigestellt, der zweite Assistent Jörg Böhme soll eine neue Position im Verein bekommen. "Wir besprechen mit ihm derzeit eine Lösung, mit der sich sowohl der Club als auch Jörg zu 100 Prozent identifizieren können", so Trainer Christian Ziege.

Himsl und Santelli kennt Ziege vom DFB-Trainerlehrgang. Alle drei haben im April ihre Fußballlehrer-Lizenz bekommen, Himsl war gar der Jahrgangsbeste. "Ich habe beide im Rahmen meiner Trainerausbildung kennen- und schätzen gelernt und bin mir sicher, dass wir mit Torwarttrainer Thomas Schlieck und den beiden neuen Co-Trainern ein hervorragendes Team haben werden", wird Ziege in einer Mitteilung zitiert.

Ralf Santelli (links) und Mario Himsl werden in der kommenden Saison neben Cheftrainer Christian Ziege die Arminia betreuen.
Ralf Santelli (links) und Mario Himsl werden in der kommenden Saison neben Cheftrainer Christian Ziege die Arminia betreuen.

Vom 17. bis 24. Juli fährt der DSC Arminia in ein Trainingslager. In diesem Jahr geht es nach Bad Füssing (Bayern). "Das Trainingslager wird ein wichtiger Bestandteil unserer Vorbereitung sein, wo wir mit der Mannschaft konzentriert und in Ruhe arbeiten können", so Ziege. "Außerdem ist es uns gelungen, das Trainingslager für Arminia kostengünstig zu organisieren."

Das geplante Testspiel beim Regionalligisten SF Lotte verschiebt sich wegen des Trainingslagers  um einen Tag auf den 25. Juli. Anstoß ist um 15.30 Uhr.

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group