0

Marx bei Frontzeck auf der Liste

Möglicher Wechsel nach Mönchengladbach

06.06.2009 | Stand 07.06.2009, 00:22 Uhr
Marx vor Wechsel

nach Mönchengladbach - © ARMINIA 2
Marx vor Wechsel
nach Mönchengladbach | © ARMINIA 2

Bielefeld (uwe/red). Neben Vorstands-Rückzug und Trainersuche ist auch die Kaderplanung für die kommende Saison ein heißes Thema bei Arminia Bielefeld. Nach der Bekanntgabe des ersten Neuzugangs Michael Delura von Panionios Athen war in den vergangenen Tagen verstärkt ein Wechsel von Mittelfeldspieler Thorben Marx zu Ex-Trainer Michael Frontzeck und Borussia Mönchengladbach diskutiert worden.

Frontzeck heizt die Spekulationen an: "Das Interesse war schon vor mir da. Thorben hat eine gute Saison gespielt und steht bei zwei, drei Bundesligisten auf der Liste. Auch bei uns. Aber um einen Abschluss zu vermelden, ist es noch zu früh", so der Coach über seinen ehemaligen Schützling.

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group