0
Alessandro Schöpf (r.) zieht es nach Ablauf seines Vertrages bei Arminia Bielefeld nach Kanada zu den Vancouver Whitecaps. - © Oliver Krato
Alessandro Schöpf (r.) zieht es nach Ablauf seines Vertrages bei Arminia Bielefeld nach Kanada zu den Vancouver Whitecaps. | © Oliver Krato

Transfermarkt Nach Vertragsende bei Arminia Bielefeld: Alessandro Schöpf geht nach Kanada

In der abgelaufenen Spielzeit bestritt der Österreicher 33 Pflichtspiele für den DSC. Bei den Vancouver Whitecaps unterschreibt er für mindestens zwei Jahre.

03.08.2022 | Stand 04.08.2022, 10:10 Uhr

Bielefeld (bri/SID). Nach Ablauf seines Vertrages bei Arminia Bielefeld hat der österreichische Fußball-Nationalspieler Alessandro Schöpf einen neuen Arbeitgeber gefunden. Der 28-Jährige wechselt in die Major League Soccer (MLS) zum kanadischen Klub Vancouver Whitecaps FC. Das teilte der Verein am Mittwochabend mit. In Vancouver unterschreibt Schöpf einen Vertrag bis 2024 mit Option auf ein weiteres Jahr.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!