Stürmer Fabian Klos (r.) gibt bei Arminia Bielefeld weiter als Kapitän den Ton an. Der neue Abwehrchef Oliver Hüsing (l.) ist ein Co-Spielführer. Neuzugang Frederik Jäkel (verdeckt) ist Teil des Mannschaftsrats. - © Joel Beinke
Stürmer Fabian Klos (r.) gibt bei Arminia Bielefeld weiter als Kapitän den Ton an. Der neue Abwehrchef Oliver Hüsing (l.) ist ein Co-Spielführer. Neuzugang Frederik Jäkel (verdeckt) ist Teil des Mannschaftsrats. | © Joel Beinke

NW Plus Logo Führungspieler Warum Trainer Uli Forte bei Arminia Bielefeld auf Klos als Kapitän setzt

Für den DSC-Chefcoach führt in der Frage nach einem Spielführer kein Weg an Bielefelds Rekordstürmer vorbei. Der 34-Jährige will sein Versprechen erfüllen.

Kerstin Kalkreuter

Bielefeld/Scheffau. Der alte wird auch der neue sein: DSC-Rekordtorjäger Fabian Klos führt Arminia Bielefeld in der kommenden Zweitliga-Saison als Kapitän auf das Spielfeld. Die Besetzung dieser wichtigen Position in der Mannschaft hatte Trainer Uli Forte am finalen Tag des DSC-Trainingslagers im österreichischen Scheffau am Wilden Kaiser verkündet. Für den 48-jährigen Fußballlehrer "führte einfach kein Weg an ihm vorbei".

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!