0
Arminias ehemaliger Innenverteidiger Amos Pieper vor seiner neuen Heimspielstätte, dem Weser-Stadion. Der 24-Jährige spielt in der kommenden Saison für Aufsteiger Werder Bremen. - © IMAGO/Nordphoto
Arminias ehemaliger Innenverteidiger Amos Pieper vor seiner neuen Heimspielstätte, dem Weser-Stadion. Der 24-Jährige spielt in der kommenden Saison für Aufsteiger Werder Bremen. | © IMAGO/Nordphoto

Transfermarkt Wie Werder-Trainer Werner Arminia Bielefelds Amos Pieper zu Bremen lockte

Der ehemalige Innenverteidiger des DSC läuft in der kommenden Saison für den Klub von der Weser auf. Nun hat er verraten, was ihm zum Wechsel überzeugt hat.

23.06.2022 | Stand 23.06.2022, 17:59 Uhr

Bremen (dpa). Werder Bremens Trainer Ole Werner hat Arminia Bielefelds Innenverteidiger Amos Pieper per Video von einem Wechsel an die Weser überzeugt. „Ole Werner hat mir ein kurzes Video mit ein paar Szenen gezeigt. Wir haben uns auf der fußballerischen Ebene sofort verstanden“, sagte der Innenverteidiger in einer Medienrunde am Donnerstag.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!