Die zweite Mannschaft von Arminia Bielefeld in ihrer bisher letzten Saison 2017/18 im Spiel gegen die Hammer SpVg. 2018 wurde die DSC-Reserve vom Spielbetrieb abgemeldet. - © Andreas Zobe
Die zweite Mannschaft von Arminia Bielefeld in ihrer bisher letzten Saison 2017/18 im Spiel gegen die Hammer SpVg. 2018 wurde die DSC-Reserve vom Spielbetrieb abgemeldet. | © Andreas Zobe

NW Plus Logo Nachwuchsarbeit beim DSC Was das neue Sport- und Leistungszentrum für eine U 23 von Arminia bedeutet

Eine zweite Mannschaft haben die Bielefelder seit 2018 nicht mehr. Allerdings steht die Rückkehr beim DSC trotz bald guter Trainingsoptionen weiter hinten an.

Kerstin Kalkreuter

Bielefeld. Eine neue "Heimat" für alle Jugendmannschaften und die Profis von Arminia Bielefeld entsteht bis September 2023 auf dem DSC-Trainingsgelände: An der Bielefelder Friedrich-Hagemann-Straße wird ab Anfang Juli das neue Sport- und Leistungszentrum gebaut. Die Nachwuchsspieler und Talente könnten dort dann unter "vernünftigen Bedingungen" ausgebildet werden, meinte Sport-Geschäftsführer Samir Arabi am Dienstag. Allerdings muss sich ein Zukunftsprojekt, das besonders von den Arminia-Fans mit Blick auf den ...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!