Arminias Stefan Ortega Moreno (Mitte) hat bei der 1:2-Niederlage gegen den VfL Bochum viel Klärungsbedarf - hier mit Kapitän Manuel Prietl (links). - © Andreas Zobe
Arminias Stefan Ortega Moreno (Mitte) hat bei der 1:2-Niederlage gegen den VfL Bochum viel Klärungsbedarf - hier mit Kapitän Manuel Prietl (links). | © Andreas Zobe

NW Plus Logo DSC in der Einzelkritik Arminia-Torwart Ortega Moreno stemmt sich in Bochum gegen drohenden Abstieg

Die Bielefelder sind nach dem 1:2 gegen den Ruhrpottklub fast nicht mehr zu retten. Nur DSC-Schlussmann Stefan Ortega Moreno verhindert eine höhere Niederlage.

Kerstin Kalkreuter
Jan Ahlers

Bochum. Der achte Abstieg von Arminia Bielefeld aus der Fußball-Bundesliga lässt sich nach der 1:2-Niederlage gegen den VfL Bochum fast nicht mehr verhindern. Bei dem zehnten sieglosen Spiel in Folge zeigten die Arminen bis wenige Ausnahmen auch keine bundesligareife Leistung. Torhüter Stefan Ortega Moreno etwa warf sich in alles rein. So fällt die Einzelkritik zu den einzelnen DSC-Spielern aus. Stefan Ortega Moreno: Ortega, immer wieder Ortega. Der Bielefelder Schlussmann vereitelte alleine in der ersten Viertelstunde der Partie drei Großchancen der Bochumer...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!