0
Kölns Jonas Hector (l.) und Arminias Alessandro Schöpf stoßen bei einem Luftduell in der 4. Spielminute der Partie 1. FC Köln gegen Arminia Bielefeld mit den Köpfen zusammen und bleiben am Boden liegen. Schöpf kann weiterspielen. - © IMAGO/Beautiful Sports
Kölns Jonas Hector (l.) und Arminias Alessandro Schöpf stoßen bei einem Luftduell in der 4. Spielminute der Partie 1. FC Köln gegen Arminia Bielefeld mit den Köpfen zusammen und bleiben am Boden liegen. Schöpf kann weiterspielen. | © IMAGO/Beautiful Sports

Arminia Bielefeld Wieder Kopfverletzung bei DSC-Spiel - diesmal trifft es den Gegner

DSC-Profi Alessandro Schöpf und der Kölner Kapitän Jonas Hector stoßen am Sechzehner mit den Köpfen aneinander. Hector muss verletzt vom Platz.

Kerstin Kalkreuter
23.04.2022 | Stand 23.04.2022, 18:44 Uhr

Köln. In der 4. Spielminute des Auswärtsspiels von Arminia Bielefeld beim 1. FC Köln mussten sich die DSC-Anhänger wie im falschen Film gefühlt haben: Bei einem Luftzweikampf in Höhe des Kölner Sechzehners stießen Arminias Alessandro Schöpf und der Kölner Kapitän Jonas Hector mit den Köpfen aneinander. Beide Spieler blieben verletzt am Boden liegen und mussten behandelt werden.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!