0
Janni Serra schießt in der 70. Minute das erste Tor des Spiels für Arminia. - © Oliver Krato
Janni Serra schießt in der 70. Minute das erste Tor des Spiels für Arminia. | © Oliver Krato
1:1 gegen RB Leipzig

Bielefelder Wunder bleibt aus – Arminia steigt ab

Der DSC verabschiedet sich mit einer ordentlichen Leistung aus der Fußball-Bundesliga. Serra sorgt für zwischenzeitliche Führung.

Kerstin Kalkreuter
14.05.2022 | Stand 14.05.2022, 20:15 Uhr |
Benedikt Riemer

Bielefeld. Ein Remis zum Abschluss konnte das Unvermeidliche nicht mehr verhindern: Arminia Bielefeld ist zum achten Mal aus der ersten Fußball-Bundesliga abgestiegen. Der DSC blieb am 34. Spieltag zum elften Mal in Folge sieglos und spielte 1:1 unentschieden gegen RB Leipzig. Zwar stimmte die Leistung, aber die Hypothek auf den Klassenerhalt war mit drei Punkten und sieben Toren Rückstand auf den VfB Stuttgart auf dem Relegationsplatz auch einfach zu groß. Zumal die Stuttgarter parallel 2:1 gegen Köln gewannen.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG