Der DSC hat mit Marco Kostmann und Michael Henke zwei neue Impulsgeber. - © Andreas Zobe
Der DSC hat mit Marco Kostmann und Michael Henke zwei neue Impulsgeber. | © Andreas Zobe

NW Plus Logo Blick in die Vergangenheit Wie aussichtsreich ist Arminias Trainerwechsel kurz vor Saisonende?

Nach dem Rauswurf von Frank Kramer erhofft sich der DSC neue Impulse im Abstiegskampf. Wie sind die Aussichten, kurz vor Saisonende? Ein Blick in die Historie.

Lukas Brekenkamp

Bielefeld. Nur wenige Spieltage hat Arminia Bielefeld noch Zeit, um sich ans rettende Ufer zu kämpfen und den Klassenerhalt zu schaffen. Und das nach dem Rauswurf von Frank Kramer mit neuem Trainerteam. In der Bundesliga hat es schon den ein oder anderen Wechsel an der Seitenlinie gegeben, als es bereits auf die Zielgerade der Saison zuging und der Abstieg drohte. Doch in nur wenigen Fällen war das erfolgreich. Genau vier Spiele haben der Interims-Chefcoach Marco Kostmann und seine rechte Hand Michael Henke, um die Kurve zu kriegen...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!