Fabian Klos absolviert noch elf, allerhöchstens 13 Spiele für Arminia Bielefeld - dann fällt der Vorhang. - © picture alliance/dpa/Revierfoto
Fabian Klos absolviert noch elf, allerhöchstens 13 Spiele für Arminia Bielefeld - dann fällt der Vorhang. | © picture alliance/dpa/Revierfoto

NW Plus Logo Bloß keine Statue Journalist, Südtribüne und mehr: So plant Arminias Fabian Klos die Zukunft

Der nahende Abschied der DSC-Legende interessiert etliche Medien. Der 34-Jährige spricht über seine Pläne - und untermauert, dass er keine Statue braucht.

Jan Ahlers

Bielefeld. Schon vor einer Woche ließ Fabian Klos die Bombe platzen: Er kündigte seinen Abschied von Arminia Bielefeld an und beendete damit eine mögliche, zähe Debatte um eine weitere Vertragsverlängerung. Die DSC-Legende geht nach elf Jahren, was zu einem Ansturm überregionaler Medien führte. Am Mittwoch beantwortete der 34-Jährige, teils live übertragen von Sky, alle offengebliebenen Fragen in einer großen Medienrunde. Wir bündeln seine Antworten.

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!