0
Die Rettungsaktion von Cédric Brunner (M.) kommt einen Bruchteil zu spät. In der 22. Minute fällt das 1:0 für die Gastgeber. - © picture alliance / Pressefoto Rudel
Die Rettungsaktion von Cédric Brunner (M.) kommt einen Bruchteil zu spät. In der 22. Minute fällt das 1:0 für die Gastgeber. | © picture alliance / Pressefoto Rudel

Bundesliga 0:2 in Sinsheim: TSG beendet Arminias Positivlauf

Der DSC ist gegen starke Hoffenheimer chancenlos und verliert verdient mit 0:2 (0:1). Vorne kommen die Ostwestfalen kaum ins letzte Drittel, hinten verhindert Schwarz-Weiß-Blau die vielen Flanken nicht.

Benedikt Riemer
13.02.2022 | Stand 13.02.2022, 19:34 Uhr |
Jannis Klimburg

Sinsheim. Nach sechs unbesiegten Spielen in Folge musste Arminia Bielefeld im siebten Anlauf mal wieder eine Niederlage in der Bundesliga hinnehmen. Der chancenlose DSC verlor bei der TSG Hoffenheim mit 0:2 (0:1).

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!