Arminias Sportchef Samir Arabi ist nicht überrascht, dass sich mancher seiner Profis mit der Verlängerung geduldet - mehrere haben den Anspruch, weiterhin in der Bundesliga zu spielen. - © imago images/Ulrich Hufnagel
Arminias Sportchef Samir Arabi ist nicht überrascht, dass sich mancher seiner Profis mit der Verlängerung geduldet - mehrere haben den Anspruch, weiterhin in der Bundesliga zu spielen. | © imago images/Ulrich Hufnagel
NW Plus Logo Arabi in Gesprächen

"Das wird sich noch ziehen": Arminia im mehrfachen Vertragspoker

Bei sieben DSC-Spielern läuft der Vertrag im Juni aus, dazu kommen einige endende Leihgeschäfte. Sportchef Samir Arabi sagt, warum es noch keinen Vollzug gab.

Jan Ahlers

Bielefeld. Vor dem Heimspiel gegen Greuther Fürth am Sonntag (17.30 Uhr) ging es in der Pressekonferenz nicht nur um aktuelle Themen - einzig Nathan de Medina wird Arminia Bielefeld erkrankt weiterhin nicht zur Verfügung stehen, dazu fehlt Fabian Klos noch einmal rotgesperrt. Sport-Geschäftsführer Samir Arabi nahm auch Stellung zu Fragen, die sich der längerfristigen Personalpolitik widmen. Und erklärte, warum in einigen Fällen kurzfristige Verlängerungen nicht zu erwarten sind...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG