Fabian Kunze fordert das Leistungsmaximum ein. Foto: dpa - © picture alliance/dpa
Fabian Kunze fordert das Leistungsmaximum ein. Foto: dpa | © picture alliance/dpa

NW Plus Logo Kunze: "Wird eine harte Woche" Arminia braucht ab jetzt die Punkte-Verdopplung

Für den sicheren Klassenerhalt sind mindestens 1,4 Zähler pro Spiel – angefangen mit dem in Berlin – nötig. Defensivmann Fabian Kunze fordert das Leistungsmaximum.

Jan Ahlers

Bielefeld. Vier Punkte und nicht ein kassiertes Gegentor: Im Vorjahr gehörten Arminia Bielefelds Begegnungen mit Hertha BSC definitiv nicht zur Kategorie Bundesliga-Spektakel. Wohl aber nährten der 1:0-Erfolg im Januar sowie das 0:0 im Mai das Punktekonto der Blauen, wie sich am Saisonende herausstellte, entscheidend. Am Samstag (Anstoß 15.30 Uhr) ist in der Hauptstadt Ähnliches gefordert.

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!