0
Arminias-Sportchef Samir Arabi (r.) gab sich während seiner Rede zuversichtlich mit Blick auf den weiteren Saisonverlauf. - © Joerg Dieckmann - www.dieckmann-fotodesign.de
Arminias-Sportchef Samir Arabi (r.) gab sich während seiner Rede zuversichtlich mit Blick auf den weiteren Saisonverlauf. | © Joerg Dieckmann - www.dieckmann-fotodesign.de
Jahreshauptversammlung

Arminia-Sportchef Arabi: "Die jungen Spieler brauchen Zeit"

Der 42-Jährige schwört die DSC-Mitglieder auf den Abstiegskampf ein. Auf der ansonsten ruhigen Veranstaltung gibt es einzig bei den Anträgen Redebedarf.

Benedikt Riemer
30.11.2021 | Stand 30.11.2021, 14:39 Uhr
Jannis Klimburg

Bielefeld. Auf dem Platz war Arminia Bielefeld den Bayern am Wochenende noch unterlegen, in Sachen Mitgliederversammlung hatte der DSC aber eindeutig die Nase vorn. Die erste Jahreshauptversammlung unter Leitung von Neu-Präsident Rainer Schütte am Montagabend verlief - anders als die des Konkurrenten aus München - in geordneten Bahnen ab. Im Fokus standen die Berichte von Sportgeschäftsführer Samir Arabi und von Vizepräsident Maurice Eschweiler zu den Finanzen. Emotionaler Höhepunkt war die Wahl von Hans-Jürgen Laufer zum ersten Ehrenpräsidenten in der Geschichte des Vereins, ehe es bei den Anträgen der Mitglieder zu einer längeren Debatte kam.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG