0
Bielefelds Trainer Frank Kramer adelt die Unterstützung von den Rängen. - © picture alliance/dpa
Bielefelds Trainer Frank Kramer adelt die Unterstützung von den Rängen. | © picture alliance/dpa
Lautstarke Anfeuerung

"Überragende Unterstützung": Arminia-Trainer Kramer lobt die Fans

Stimmungstechnisch haben die Anhänger beim 2:2 gegen Wolfsburg zugelegt. Der DSC-Coach spricht von einer Symbiose zwischen Mannschaft und Fans.

Jannis Klimburg
23.11.2021 | Stand 23.11.2021, 20:14 Uhr

Bielefeld. Nicht nur spielerisch hat sich Arminia Bielefeld beim 2:2 gegen den VfL Wolfsburg im Vergleich zu den vorherigen Partien gesteigert. Auch stimmungstechnisch war es in der Schüco-Arena klangvoller als in den Heimspielen zuvor. Obwohl die Ultras des DSC in dieser Saison noch nicht aktiv unterstützt haben, gab es am Samstag viele positive und aufmunternde Reaktionen von den Rängen.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG