Arminia-Angreifer Bryan Lasme (l.) enteilt dem Braunschweiger Philipp Strompf. - © Wolfgang Rudolf
Arminia-Angreifer Bryan Lasme (l.) enteilt dem Braunschweiger Philipp Strompf. | © Wolfgang Rudolf

NW Plus Logo Länderspielpause Serra trifft spät: Arminia schlägt Braunschweig im Test 1:0

Der DSC nutzt die Spielpause in der Bundesliga für ein Testspiel. Unter Ausschluss der Öffentlichkeit besiegt das Team die Eintracht glanzlos.

Jannis Klimburg

Bielefeld. In einem eher ereignisarmen Testspiel unter Ausschluss der Öffentlichkeit setzte sich Arminia Bielefeld mit 1:0 (0:0) gegen den Drittligisten Eintracht Braunschweig durch. Den goldenen Treffer markierte Janni Serra nach Hereingabe von Cédric Brunner (85.). Arminia Bielefeld agierte wie auch gegen den VfB Stuttgart mit einer Viererkette, diesmal jedoch in einer 4:2:2:2-Formation mit Serra und Bryan Lasme als Doppelspitze. Der erste Fehler der Partie unterlief Brunner, der auf Stefanos Kapino zurückköpfen wollte, doch Martin Kobylanski schneller am Ball war...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!