Kapitän Manuel Prietl schwört auf den Zusammenhalt im Team. - © picture alliance / HMB Media/Claus
Kapitän Manuel Prietl schwört auf den Zusammenhalt im Team. | © picture alliance / HMB Media/Claus
NW Plus Logo DSC in der Krise

Arminia-Kapitän Prietl über den Fehlstart, die Fans und den großen Umbruch

Der Routinier spricht unter anderem über den Negativlauf, die Wut der Anhänger und warum die Partie beim VfB Stuttgart kein Schlüsselspiel ist.

Jannis Klimburg

Bielefeld. Lediglich Arminias Trainer Frank Kramer meldete sich direkt nach der 1:2-Niederlage gegen den FSV Mainz 05 zu Wort und hielt einmal mehr seine schützende Hand über die Mannschaft. Nun nahm auch Kapitän Manuel Prietl nach dem Training Stellung zur sportlich prekären Situation beim DSC, der nach zehn Spieltagen in der Bundesliga weiterhin ohne Sieg da steht. "Fakt ist, dass wir nach zehn Spielen erst fünf Punkte geholt haben. Natürlich sind wir unzufrieden, weil wir uns mehr vorgenommen haben. Es ist auch verständlich, dass die Fans unzufrieden sind...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG