Mit dieser Szene kippte das Spiel: Emre Can verwandelt den Strafstoß zum 1:0 für den bis dato wackelnden BVB, der danach souverän gewinnt. - © Wolfgang Rudolf
Mit dieser Szene kippte das Spiel: Emre Can verwandelt den Strafstoß zum 1:0 für den bis dato wackelnden BVB, der danach souverän gewinnt. | © Wolfgang Rudolf
NW Plus Logo 1:3 gegen Dortmund

Arminia-Stimmen zur BVB-Niederlage: "Wir haben noch eine Menge Zeit"

Arminia hatte Chancen, aber diese einmal mehr nicht genutzt. Wie geht der DSC mit dem neunten sieglosen Spiel um? Die Reaktionen zum 1:3 gegen Dortmund.

Lukas Brekenkamp

Bielefeld. Am Ende der 1:3-Niederlage von Arminia Bielefeld gegen Borussia Dortmund war die Stimmung bei den Bielefeldern deutlich gedrückt. Es wäre mehr drin gewesen, hatten wohl einige Spieler im Kopf. Im Fokus stand vor allem einer: Mats Hummels, BVB-Innenverteidiger. Er hat in den vergangenen beiden Spielen in der Schüco-Arena gegen Arminia drei Mal getroffen. Alessandro Schöpf fasste es zusammen: "Wir müssen uns ankreiden lassen, dass wir vorne nicht effizient genug sind, mit den Chancen, die wir haben. Das sind pro Spiel immer so drei, vier gute Möglichkeiten...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG