Arminias Fans haben sich eifrig mit Dauerkarten eingedeckt, erwartungsgemäß waren vor allem die Südtribüne und die angrenzenden Sitzplatzbereiche begehrt. - © Wolfgang Rudolf
Arminias Fans haben sich eifrig mit Dauerkarten eingedeckt, erwartungsgemäß waren vor allem die Südtribüne und die angrenzenden Sitzplatzbereiche begehrt. | © Wolfgang Rudolf

NW Plus Logo Bundesliga Die Fans kehren zurück: So viele Dauerkarten hat Arminia schon abgesetzt

Die Sehnsucht nach dem Stadionerlebnis "wie früher" umtreibt viele Fans von Arminia Bielefeld - der kurzfristige Dauerkartenverkauf ist ein voller Erfolg.

Jan Ahlers

Bielefeld. Im Rahmen der Spieltagspressekonferenz vor der Auswärtspartie beim FC Augsburg (Sonntag, 17.30 Uhr) vermeldete Arminia Bielefeld eine aus Klubsicht erfreuliche Zahl: Mehr als 12.000 Fans hätten sich in den vergangenen Tagen mit einer Dauerkarte für die restlichen 13 Heimspiele eingedeckt, verriet Sprecher Daniel Mucha. Der Verkauf läuft demzufolge noch bis Sonntagabend. Im Vorjahr hatte der DSC 9.700 dieser Tickets abgesetzt, die allerdings corona-bedingt nicht genutzt werden konnten...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Für kurze Zeit

Spar-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Rabatt-Code 12 Monate lang sparen
  • OWL 2022

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert auf nw.de oder in unserer News-App.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG