Fabian Klos wurde oftmals mit langen Bällen bedient. Allerdings wussten das die Gegner, clever zu verteidigen. - © Wolfgang Rudolf
Fabian Klos wurde oftmals mit langen Bällen bedient. Allerdings wussten das die Gegner, clever zu verteidigen. | © Wolfgang Rudolf
NW Plus Logo Zwischenfazit nach 7 Partien

Taktikcheck: Der weite Schlag auf Arminia-Stürmer Fabian Klos ist durchschaut

In einer Zwischenbilanz nach den ersten sieben Spielen zeigt unser Experte auf, was sich beim DSC ändern muss. Richtungsweisend ist die Partie gegen Augsburg.

Jörg Weber

Bielefeld. Gegen die drei besser besetzten und höher eingeschätzten Teams aus Freiburg, Frankfurt und Hoffenheim machten die Arminen ihre besten Spiele und waren in jeder Partie einem Sieg sehr nahe. In den jüngsten beiden Begegnungen gegen den 1. FC Union Berlin und Bayer Leverkusen konnten die Bielefelder dieses Niveau nicht halten und mussten ohne eigenen Treffer zwei Niederlagen hinnehmen. Die vergangenen beiden Partien zeigten, dass die gegnerischen Trainer Arminias Stärken und Schwächen sehr gut durchschaut haben...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG