Es war ein gebrauchter Tag für Florian Krüger (Mitte). - © Wolfgang Rudolf
Es war ein gebrauchter Tag für Florian Krüger (Mitte). | © Wolfgang Rudolf
NW Plus Logo Weiterhin sieglos

Eine Nummer zu groß: Arminia ließ Leverkusen zu viel Platz

Der DSC musste sich einer spielfreudigen Bayer-Elf deutlich mit 0:4 geschlagen geben. Leverkusen steht ganz oben, Bielefeld ganz unten in der Tabelle.

Jannis Klimburg

Bielefeld. Mit einem gellenden Pfeifkonzert wurde Felix Zwayer unmittelbar nach dem Schlusspfiff von den Bielefelder Fans in die Katakomben begleitet. Der Schiedsrichter stand insbesondere in der 19. Minute im Scheinwerferlicht, als er den vermeintlichen 1:1-Ausgleich von Patrick Wimmer wegen einer Abseitsstellung Masaya Okugawas doch noch zurücknahm. Von diesem Rückschlag erholte sich Arminia nicht mehr, Bayer 04 Leverkusen spielte sich in einen Rausch und steht nun durch den 4:0 (2:0)-Erfolg punktgleich mit dem FC Bayern München an der Spitze der Tabelle da...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG