Frank Kramer (l.) und Amos Pieper verfolgen nach dem Auswärtsspiel bei Union Berlin auch die Bundestagswahl tags darauf - Pieper wählt selbst ganz klassisch am Sonntag. - © imago images
Frank Kramer (l.) und Amos Pieper verfolgen nach dem Auswärtsspiel bei Union Berlin auch die Bundestagswahl tags darauf - Pieper wählt selbst ganz klassisch am Sonntag. | © imago images
NW Plus Logo Trainer Kramer ist schon durch

Arminias Berlin-Trip am Wahlwochenende: So geht der DSC wählen

Elf Arminia-Spieler haben die deutsche Staatsbürgerschaft und dürfen bis Sonntag wählen. Trainer Kramer hat seine Kreuze schon frühzeitig gemacht.

Jan Ahlers

Bielefeld. Ein bisschen steht Arminias Fußballspiel in Berlin an diesem Wochenende gegenüber der Wahl zum 20. Deutschen Bundestag ja doch im Hintergrund. Für die elf Arminen mit deutscher Staatsbürgerschaft heißt es damit, sofern sie ihre zwei Kreuze abgeben wollen und dies nicht schon per Briefwahl erledigt haben: Am Sonntag geht es zur Urne. So auch für Verteidiger Amos Pieper, der zum zweiten Mal an der Bundestagswahl teilnimmt und nach eigener Aussage in den vergangenen vier Jahren noch politisch interessierter geworden ist...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG