Lennart Czyborra wurde acht Minuten nach seiner Einwechslung bereits schon wieder ausgwechselt. - © Wolfgang Rudolf
Lennart Czyborra wurde acht Minuten nach seiner Einwechslung bereits schon wieder ausgwechselt. | © Wolfgang Rudolf
NW Plus Logo Nur acht Minuten auf dem Platz

Verletzung von Czyborra: Arminia-Trainer Kramer gibt erste Diagnose

Der Linksverteidiger spielte nur acht Minuten, dann musste er verletzungsbedingt vom Feld. Auf der Pressekonferenz klärt der DSC-Coach über die Ursache auf.

Jannis Klimburg

Bielefeld. Das hatte sich Lennart Czyborra mit Sicherheit anders vorgestellt. Der 22-Jährige musste zunächst einmal bei der Nullnummer gegen die TSG Hoffenheim auf der Bank Platz nehmen, weil Arminia-Coach Frank Kramer erneut Jacob Laursen hinten links in der Viererkette aufstellte. In der 74. Spielminute durfte Czyborra dann endlich aufs Feld, allerdings war der Einsatz für ihn nach kurzen acht Minuten schon wieder vorbei. Mit Problemen im Hüftbereich musste er ausgewechselt werden, Andrés Andrade kam unverhofft doch noch zu seinem Bielefelder Debüt (82.)...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!