Hat sein Schleudertrauma überwunden: Jacob Barrett Laursen. - © Oliver Krato
Hat sein Schleudertrauma überwunden: Jacob Barrett Laursen. | © Oliver Krato
NW Plus Logo Wer beginnt als Linksverteidiger?

Der Konkurrenzkampf treibt Arminias Laursen noch mehr an

Der Däne ist seit Anfang der Woche zurück im Mannschaftstraining. Er verspricht sich durch den Zweikampf mit Lennart Czyborra mehr Power in den Einheiten.

Jannis Klimburg

Bielefeld. Am Anfang der Woche kehrte Jacob Barrett Laursen ins Mannschaftstraining von Arminia Bielefeld zurück. Der Däne hatte sich von seinem Schleudertrauma, das er sich bei seinem Zusammenprall mit Torhüter Stefan Ortega Moreno im Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt (1:1) zugezogen hatte, wieder erholt. Die Verletzung schien kein Thema mehr zu sein, Laursen wirkte sehr agil und energisch. So wie auch schon bei seinen vier Einsätzen in der laufenden Saison, in denen der 26-Jährige stets in der Startelf von Trainer Frank Kramer stand...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG