Der 1. FC Köln bekundet weiterhin Interesse an DSC-Sportchef Samir Arabi. - © Oliver Krato
Der 1. FC Köln bekundet weiterhin Interesse an DSC-Sportchef Samir Arabi. | © Oliver Krato
NW Plus Logo Möglicher Kandidat

1. FC Köln baggert offenbar weiter an Arminia-Sportchef Arabi

Der Effzeh soll einen weiteren Anlauf unternehmen, um den 42-Jährigen für sich zu gewinnen. Laut "Express" könnte der Wechsel im Herbst über die Bühne gehen.

Jannis Klimburg
Jan Ahlers

Bielefeld. Momentan weilt Arminias Sportchef Samir Arabi im Urlaub. Kein Wunder: Der 42-Jährige hatte in den vergangenen Wochen und Monaten allerhand mit der Kaderplanung zu tun. Doch seit Dienstagabend ist das Sommer-Transferfenster geschlossen, erst ab dem 1. Januar 2022 können wieder neue Spieler erworben und verkauft werden. Vielleicht fädelt Arabi dann schon neue Deals für einen Liga-Konkurrenten des DSC ein. Denn nach Informationen des Express steht der Arminia-Macher vor einem Wechsel zum 1. FC Köln. Und das Gerücht kommt nicht aus heiterem Himmel...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!