Maximilian Ullmann (r.) ist als Linksverteidiger immer noch im Fokus von Arminia. Doch können Rapid Wien und der DSC bei ihren Forderungen zusammenfinden? - © picture alliance/EXPA
Maximilian Ullmann (r.) ist als Linksverteidiger immer noch im Fokus von Arminia. Doch können Rapid Wien und der DSC bei ihren Forderungen zusammenfinden? | © picture alliance/EXPA
NW Plus Logo Linksverteidiger

Klappt der Ullmann-Transfer? Arminia prüft Alternativen

Zähe Verhandlungen mit Rapid Wien machen den Transfer des 25-Jährigen fraglich. Arminia aber braucht hinten links Verstärkung - und hat alternative Ideen.

Jan Ahlers

Bielefeld. Seit zwei Monaten spekulieren Arminia Bielefelds Fans darüber, wie der DSC die Position des Linksverteidigers besetzt. Viele im schwarz-weiß-blauen Lager hoffen auf eine Verpflichtung des Österreichers Maximilian Ullmann von Rapid Wien - er erfüllt die sportlichen Anforderungen des Klubs. Doch ob der Wechsel zustande kommt, ist fraglich. Rapid-Geschäftsführer verkauft nicht unter Wert Mit dem Spieler hat Arminia vor längerer Zeit Einigkeit erzielt: Ullmann will ganz wie einst Manuel Prietl...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!