Sebastian Vasiliadis ist nach überstandener Verletzung erst seit kurzem wieder im Mannschaftstraining. - © Oliver Krato
Sebastian Vasiliadis ist nach überstandener Verletzung erst seit kurzem wieder im Mannschaftstraining. | © Oliver Krato

NW Plus Logo Video-Interview Arminia-Transfer Vasiliadis spricht über seine Stärken und die Bundesliga

Der 23-Jährige verrät im Videogespräch mit nw.de, wie er seinen Syndesmosebandriss auskuriert hat - und wie viel griechisches Blut in ihm fließt.

Jan Ahlers

Scheffau. Sebastian Vasiliadis war Ende Mai der erste offizielle Arminia-Neuzugang für das kommende Jahr, vermeldet kurz nach dem erfolgreichen Klassenerhalt in Stuttgart. Bekannt hatte sich der 23-Jährige schon Monate vorher zum DSC, einig war er sich gar schon gut ein Jahr zuvor. Damals scheiterten die Ablöseverhandlungen mit dem SC Paderborn, nun kam Vasiliadis ablösefrei.

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!