Konstantin Rausch ist Trainingslager-Zeitarbeiter bei Arminia. Selbst wenn sich der Linksverteidiger gut präsentieren sollte, steht eine weitere Zusammenarbeit zunächst nicht zur Debatte. - © Oliver Krato
Konstantin Rausch ist Trainingslager-Zeitarbeiter bei Arminia. Selbst wenn sich der Linksverteidiger gut präsentieren sollte, steht eine weitere Zusammenarbeit zunächst nicht zur Debatte. | © Oliver Krato
NW Plus Logo Trainingslager

Arminia-Trainer Kramer über Rausch: "Kein Konkurrent für jemanden"

Arminia bezieht ihr Trainingslager in Tirol mit einem spontanen Gast: Der 31-jährige Linksverteidiger Konstantin Rausch wird aber nur kurzfristig gebraucht.

Jan Ahlers

Scheffau. Pünktlich, sogar überpünktlich fuhr der Bröskamp-Bus am Mannschaftsquartier in Scheffau vor: Am Freitagmittag begann für den 23 Profis starken Kader von Arminia Bielefeld das Trainingslager in Tirol – und damit die Zeit, sich für den Saisonauftakt zu empfehlen. Beim ersten Aufwärmen wenige Stunden darauf stand jedoch noch ein weiterer Spieler mit auf dem Rasen: Der 31-jährige Konstantin Rausch verstärkt den DSC, allerdings nur für einen fest begrenzten Zeitraum...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!