NW News

Jetzt installieren

0
Gegen die "Kanarienvögel", wie Norwich City in England genannt wird, testete Arminia - hier mit Fabian Klos - zuletzt im Sommer 2019. - © imago images
Gegen die "Kanarienvögel", wie Norwich City in England genannt wird, testete Arminia - hier mit Fabian Klos - zuletzt im Sommer 2019. | © imago images

Sommerfahrplan Arminia testet gegen Premier-League-Klub - und plant zunächst ohne Fans

Erstligist Arminia Bielefeld hat seine ersten Termine für die Sommervorbereitung bekanntgegeben und testet dabei gegen einige alte Bekannte. Ob Zuschauer kommen dürfen, ist noch unklar.

Jan Ahlers
10.06.2021 | Stand 10.06.2021, 15:12 Uhr

Bielefeld. Insgesamt sieben Testspiele möchte Arminia Bielefeld nach jetzigem Stand auf dem Weg zur zweiten Bundesliga-Saison austragen. Vier Gegner für die fünfeinhalbwöchige Vorbereitung bis zum Pflichtspielstart im DFB-Pokal stehen dabei schon fest.

Verl wird der erste Gegner

Am Montag, 28. Juni, treffen die Spieler des DSC nach ihrem Urlaub erstmals wieder aufeinander. Nach den üblichen medizinischen Bestandsaufnahmen bittet Trainer Frank Kramer am Mittwoch, 30. Juni, zum ersten Mal auf den Rasen an der Friedrich-Hagemann-Straße. Der erste Testspielgegner wird am Samstag, 3. Juli, Drittligist SC Verl sein, ehe exakt eine Woche darauf (10. Juli) Zweitligist Hannover 96 bei Arminia gastiert. Beide Spiele finden um 15 Uhr statt.

Der Klub weist darauf hin, dass zunächst bei Trainingseinheiten und Testspielen ohne Zuschauer geplant werde. Angesichts der Lockerungsmaßnahmen und der niedrigen Inzidenzen in Bielefeld muss das jedoch nicht endgültig sein. Man stehe im Austausch mit den Behörden und werde informieren, sobald Zuschauer zu den Terminen zugelassen werden, so der DSC.

Der Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich.
Für Fans.

Drei Spiele in Österreich, letzter Härtetest gegen Enschede

Vom 16. bis zum 24. Juli geht es dann einmal mehr ins Trainingslager nach Scheffau in Österreich. Dort will Arminia in diesem Jahr sogar drei Vorbereitungsspiele bestreiten, Gegner wurden jedoch noch nicht kommuniziert. Üblicherweise handelt es sich um Kontrahenten, die ganz in der Nähe ebenfalls ihr Sommerquartier bezogen haben.

Die Generalproben finden schließlich am Mittwoch, 28. Juli, gegen den englischen Premier-League-Aufsteiger Norwich City (18.30 Uhr im Gütersloher Heidewaldstadion) sowie am Samstag, 31. Juli, gegen den niederländischen Ehrendivisionär Twente Enschede (noch keine Uhrzeit) statt. Das erste Pflichtspiel wird die DFB-Pokal-Erstrundenpartie sein, die an einem Termin zwischen dem 6. und 9. August stattfinden wird. Der Gegner wird am 4. Juli ermittelt.

Links zum Thema

Arminia würde Hartel ziehen lassen |NW+

Ex-Trainer Stefan Krämer coacht künftig in Belgien

Talent Cherny erhält Dreijahresvertrag bei Arminia

Mehr zum Thema

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

Kommentar abschicken
Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!