NW News

Jetzt installieren

0
Ritsu Doan (links) kehrt nach einer Saison bei Arminia nach Eindhoven zurück. - © POOL VIA REUTERS
Ritsu Doan (links) kehrt nach einer Saison bei Arminia nach Eindhoven zurück. | © POOL VIA REUTERS

Zurück nach Eindhoven Arminia lässt Frist für Doan verstreichen

"Es gibt keine Chance, Ritsu wird uns verlassen", sagte Sportchef Samir Arabi dem Kicker.

Philipp Kreutzer
03.06.2021 | Stand 03.06.2021, 14:17 Uhr

Bielefeld. Rund fünf Millionen Euro hätte Arminia Bielefeld zahlen müssen, um den in der vergangenen Saison ausgeliehenen Ritsu Doan (22) fest von der PSV Eindhoven zu verpflichten. Doch der heimische Fußball-Bundesligist wird seine Kaufoption laut Kicker nicht nutzen und lässt die Frist verstreichen. "Es gibt keine Chance, Ritsu wird uns verlassen", sagte Sportchef Samir Arabi dem Magazin.

Arabi hatte zuletzt mehrfach betont, dass eine Verpflichtung Doans angesichts der Höhe der Ablöseforderung der Niederländer nicht ohne externe Unterstützung möglich sei.  Der Flügelflitzer war in der abgelaufenen Saison auffälligster Offensivspieler der Bielefelder. Der Japaner erzielte fünf Tore und war damit gemeinsam mit Mittelstürmer Fabian Klos treffsicherster Schütze des DSC. Hinzu kamen drei Torvorbereitungen. Damit war Doan Arminias bester Scorer. "Ritsu ist ein Spieler, der uns zweifelsfrei besser gemacht hat", sagte Arabi.

Bei der von Roger Schmidt trainierten PSV Eindhoven hatte Doan wenig Aussichten auf Einsätze. Um seinen Traum von einer Teilnahme an den Olympischen Spielen in diesem Jahr in Tokio zu verwirkliche, benötigte er aber unbedingt Spielpraxis und strebte daher einen Wechsel oder ein Leihgeschäft an. Ob Doan künftig bessere Chancen bei der PSV hat, ist fraglich. Insofern könnte es nun zu einem Wechsel oder einem erneuten Leihgeschäft kommen. Auch Bundesligisten sollen am Spieler interessiert sein, nachdem dieser in seinem Jahr bei Arminia auf sich aufmerksam gemacht hatte.

Der Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich.
Für Fans.

Von den zuletzt fünf Leihspielern verlassen neben Doan auch Sergio Cordova und Michel Vlap den DSC. Chancen auf einen Verbleib - ob per Kauf oder erneuter Leihe - bestehen dagegen im Fall von Masaya Okugawa von RB Salzburg und offenbar auch bei Arne Maier von Hertha BSC.

Links zum Thema

Sven Schipplock verlässt Arminia - Rückkehr nach Stuttgart

Arminia leiht 7,5-Millionen-Euro-Profi Ritsu Doan aus Eindhoven

Zwei Japaner für Arminia: Ritsu Doan und Masaya Okugawa im Interview

Keiner ist so effektiv: In dieser Tabelle ist Arminia Bielefeld Erster

Mehr zum Thema

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

Kommentar abschicken
Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!