NW News

Jetzt installieren

0
Torwarttrainer Andreas Köpke im Trainingslager der deutschen Nationalmannschaft in Seefeld. - © WITTERS
Torwarttrainer Andreas Köpke im Trainingslager der deutschen Nationalmannschaft in Seefeld. | © WITTERS

Nationalmannschaft Köpke-Lob für Arminias Nummer eins

Der Bundes-Torwarttrainer spricht über seine Keeper für die EM und begründet seine Entscheidung, Ortega Moreno "auf Abruf" zu stellen.

31.05.2021 | Stand 31.05.2021, 17:50 Uhr

Seefeld (dpa). Manuel Neuer wird im ersten EM-Testspiel gegen Dänemark im Tor der deutschen Fußball-Nationalmannschaft stehen. Das kündigte Bundestorwarttrainer Andreas Köpke am Montag in Seefeld an. Der 35 Jahre alte Kapitän wird an diesem Mittwoch (21.00 Uhr/RTL) in Innsbruck sein 99. Länderspiel bestreiten. Für die EM-Generalprobe am kommenden Montag in Düsseldorf gegen Lettland habe man dagegen noch keine Festlegung für die Torwartposition getroffen, sagte Köpke.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!