0
Herthas Peter Pekarik (r.) lässt sich für das 2:0 gegen den SC Freiburg feiern.  - © AFP
Herthas Peter Pekarik (r.) lässt sich für das 2:0 gegen den SC Freiburg feiern.  | © AFP
Hertha springt auf Rang 14

Arminia rutscht wieder auf den Relegationsplatz

Nach dem 3:0-Erfolg von Hertha BSC Berlin im Nachholspiel gegen den SC Freiburg spitzt sich die Lage im Abstiegskampf immer weiter zu. Der DSC kann am Sonntag in Berlin zurückschlagen.

Gregor Winkler
06.05.2021 | Stand 06.05.2021, 20:54 Uhr

Berlin. Natürlich hatte der DSC Arminia Bielefeld im Abstiegskampf auf Schützenhilfe des SC Freiburg gehofft. Doch die Breisgauer sorgten mit ihrer 0:3-Niederlage im Nachholspiel gegen Hertha BSC Berlin am Donnerstagabend dafür, dass vor dem Saisonfinale im Tabellenkeller noch mehr Adrenalin ausgeschüttet wird. Arminia rutschte durch den Erfolg der Berliner wieder auf den Relegationsplatz 16, hat aber die Chance, mit einem Sieg in Berlin am Sonntag (18 Uhr) den Hauptstadtklub wieder hinter sich zu lassen – mehr Dramatik geht kaum. Hertha, Bremen und Bielefeld haben jetzt 30 Punkte. Zwischen dem Vorletzten Köln (29) und dem 13. Augsburg (33) liegen magere vier Zähler.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!