Joan Simun Edmundsson kam nur in den ersten Saisonspielen zum Einsatz, so wie hier in Bremen. Vor seinem nahenden Abschied spricht er über ein schweres Karrierejahr und seine Zukunftspläne. - © imago images
Joan Simun Edmundsson kam nur in den ersten Saisonspielen zum Einsatz, so wie hier in Bremen. Vor seinem nahenden Abschied spricht er über ein schweres Karrierejahr und seine Zukunftspläne. | © imago images

NW Plus Logo Edmundsson über seine schwere Zeit "Ich war immer motiviert": Eddys Klarstellung vor dem Arminia-Abschied

Joan Simun Edmundsson hat ein verlorenes Jahr fast hinter sich gebracht. Wenige Wochen vor seinem Abschied spricht er über die schwere Zeit - und warum Arminia ihm positiv in Erinnerung bleibt.

Jan Ahlers

Bielefeld. Wenn Arminia am kommenden Sonntag (Anstoß 18 Uhr) bei Hertha BSC um entscheidende Punkte für den Klassenerhalt kämpft, wird er höchstwahrscheinlich einmal mehr zuschauen. Joan Simun Edmundsson hat sich längst daran gewöhnt, nicht mehr entscheidend eingreifen zu dürfen - seit Dezember wurde er nicht ein einziges Mal für den Spieltagskader nominiert. Der Färinger akzeptiert sein sportliches Schicksal, macht aus seiner Desillusion über den persönlichen Verlauf dieser Saison aber ebenso keinen Hehl. "Es war einfach nur enttäuschend...

Jetzt weiterlesen?

Probemonat

9,90 € 0 € / 1. Monat
Unsere Empfehlung

Jahresabo

118,80 € 99 € / Jahr

2-Jahresabo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Empfohlene Artikel

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!

NW News

Jetzt installieren