NW News

Jetzt installieren

0
Raphael Framberger (l.) vom FC Augsburg und Andreas Voglsammer von Arminia Bielefeld im Zweikampf um den Ball. - © picture alliance/dpa
Raphael Framberger (l.) vom FC Augsburg und Andreas Voglsammer von Arminia Bielefeld im Zweikampf um den Ball. | © picture alliance/dpa

Arminia Bielefeld Nullnummer für Arminia in Augsburg - wichtiger Punkt im Abstiegskampf

Die große Bedeutung der Partie im Abstiegskampf war beiden Mannschaften anzumerken.

Benedikt Riemer
17.04.2021 | Stand 17.05.2021, 07:05 Uhr
Philipp Kreutzer

Bielefeld. Aus dem Vorhaben, den FC Augsburg mit einem Auswärtssieg tief in den Abstiegssumpf hinabzuziehen, wurde für Arminia Bielefeld nichts. Doch mit dem 0:0 in der Fuggerstadt holte der Aufsteiger nach konzentrierter Leistung immerhin einen weiteren wichtigen und außerdem verdienten Punkt im Kampf um den Klassenerhalt und verbesserte sich vorerst auf Tabellenplatz 15.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!