Arminias Arne Maier (rechts) und Ridle Baku bejubeln das 1:0 durch Lukas Nmecha im U-21-Länderspiel gegen Ungarn. - © picture alliance/dpa
Arminias Arne Maier (rechts) und Ridle Baku bejubeln das 1:0 durch Lukas Nmecha im U-21-Länderspiel gegen Ungarn. | © picture alliance/dpa
NW Plus Logo Arminia Bielefeld

Hat Arminias Maier nach der U-21-EM Power für Mainz? Das sagt Trainer Kramer

Am Wochenende ist beim DSC trainingsfrei. Doch der Blick geht längst auf das wichtige Spiel am Ostersamstag.

Philipp Kreutzer

Bielefeld. Arminia Bielefelds Bundesliga-Profis legen am spielfreien Wochenende eine Trainingspause ein, ehe am Montag um 15 Uhr die Vorbereitung auf das wichtige Punktspiel am Ostersamstag, 3. April, in Mainz beginnt. Trainer Frank Kramer hofft, zu Wochenbeginn auf die zuletzt angeschlagen fehlenden Fabian Klos (Wunde am Fuß), Sven Schipplock (Belastungssteuerung), Ritsu Doan (Gehirnerschütterung), Cédric Brunner (Knie) und Jacob Laursen (muskuläre Probleme) zurückgreifen zu können...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG