Samir Arabi hat sich mit seiner Arbeit bei Arminia erneut in den Kandidatenkreis größerer Vereine befördert. Foto: imago images - © imago images/Ulrich Hufnagel
Samir Arabi hat sich mit seiner Arbeit bei Arminia erneut in den Kandidatenkreis größerer Vereine befördert. Foto: imago images | © imago images/Ulrich Hufnagel
NW Plus Logo Arminia Bielefeld

„Meine Gedanken gehören Arminia“: Arabi spricht über seine Zukunft

Sport-Geschäftsführer Samir Arabi will die Gerüchteküche um einen möglichen Abgang nicht befeuern, im Fokus steht der Klassenerhalt mit dem DSC. Ein Dementi in Richtung Frankfurt gibt es aber nicht.

Jan Ahlers

Bielefeld. Verlässt Samir Arabi Arminia Bielefeld? Dass sich Eintracht Frankfurt mit dem Sport-Geschäftsführer des derzeitigen Bundesliga-17. befasst, machte bei den Blauen schnell die Runde. Nun äußerte sich der 42-Jährige. Ob sie dem langjährigen Verantwortlichen des DSC nun wohlwollend oder skeptisch gegenüberstehen: Arminias Fans eint die Sorge vor einer ungewissen Zukunft, sollte der Wegbereiter eines erfolgreichen Jahrzehnts nun vom „Schlauchboot" Bielefeld, wie er seinen Klub im Bundesliga-Vergleich einst selbst taufte, zur viel schmuckeren Yacht aus Frankfurt hinüberpaddeln...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!