0
Masaya Okugawa (l.) und  Arne Maier feiern das Tor zum 1:0. - © picture alliance/dpa
Masaya Okugawa (l.) und  Arne Maier feiern das Tor zum 1:0. | © picture alliance/dpa
Heimsieg

Arminia Bielefeld gewinnt gegen den SC Freiburg mit 1:0

Arminia bezwingt den SC Freiburg verdient, springt vorerst auf Tabellenplatz 14 und nährt damit die Hoffnung auf den Klassenerhalt. Ein vom DSC erzwungenes Eigentor löst den Knoten.

Jan Ahlers
09.04.2021 | Stand 10.04.2021, 15:53 Uhr |
Benedikt Riemer

Bielefeld. Big Points für Arminia Bielefeld im Kampf um ein weiteres Bundesliga-Jahr: Mit einem hart erarbeiteten 1:0 (0:0)-Erfolg über den Tabellenzehnten SC Freiburg springen die Blauen über Nacht auf Tabellenplatz 14.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!