Fabian Klos (l.) im Duell mit Leverkusens Wendell. Rechts Manuel Prietl.  - © imago images/Ulrich Hufnagel
Fabian Klos (l.) im Duell mit Leverkusens Wendell. Rechts Manuel Prietl.  | © imago images/Ulrich Hufnagel

NW Plus Logo Taktikcheck So hat Trainer Kramer Arminia taktisch variabler gemacht

Unser Experte analysiert den Bielefelder 2:1-Sieg in Leverkusen. Und kommt zu einem klaren Urteil über Kapitän Fabian Klos.

Jörg Weber

Bielefeld. Arminia Bielefeld hat mit dem 2:1-Erfolg in Leverkusen die so sehnlich erhofften Big Points geholt. Endlich gelang ein Sieg gegen ein Top-Team der Liga. Und der Druck war durch den Mainzer Sieg am Samstag groß, die Arminen waren über Nacht auf einen Abstiegsplatz abgerutscht. Der Sieg war auch wichtig für Trainer Frank Kramer, denn so wächst bei den Spielern die Überzeugung, dass die neue Spielidee des Coaches sie zu weiteren Erfolgen führen kann...

Jetzt weiterlesen?

Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis
  • Unbegrenzter Zugang zu unserer NW News-App

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugang zu unserer NW News-App

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!

Die News-App

Jetzt installieren