Arminias Ritsu Doan (l.) versetzt den zu Boden gehenden Wendell, auch Charles Aranguiz kann nicht mehr eingreifen. - © AFP
Arminias Ritsu Doan (l.) versetzt den zu Boden gehenden Wendell, auch Charles Aranguiz kann nicht mehr eingreifen. | © AFP
NW Plus Logo Die Stimmen der Anderen

"Fernöstliche Ausrufezeichen": Die Medienschau zu Arminias 2:1-Sieg

Viel Unschönes hatten Bielefelds Kicker zuletzt über sich lesen müssen. Nach dem Sieg in Leverkusen ist das ganz anders.

Jan Ahlers
Philipp Kreutzer

Bielefeld. 2:1 bei Bayer Leverkusen gewonnen und auf einen Nicht-Abstiegsplatz gesprungen: Arminia Bielefeld bescherte sich selbst und den Fans einen herrlichen Sonntag. Entsprechend fallen die Reaktionen im Netz aus. Ein Überblick. Kicker "Die Werkself verzeichnete im ersten Durchgang 76 Prozent Ballbesitz, konnte damit aber nicht viel anfangen. Das lag zum einen an der Ideenlosigkeit der Heimelf, zum anderen an beherzt verteidigenden Bielefeldern. (...) Es folgte eine spannende Schlussphase, in der es sechs Minuten Nachspielzeit gab...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG