Frank Kramer brachte schon bei seinem ersten Spiel für Arminia manch neue Impulse. Unser Taktikexperte hat das Remis gegen Union Berlin analysiert. - © picture alliance
Frank Kramer brachte schon bei seinem ersten Spiel für Arminia manch neue Impulse. Unser Taktikexperte hat das Remis gegen Union Berlin analysiert. | © picture alliance
NW Plus Logo Taktikcheck

Neue Formation, hohes Anlaufen: Welche Handschrift Kramer Arminia verpasst

Unser Taktikexperte hat die wesentlichen taktischen Veränderungen beim DSC Arminia nach dem Trainerwechsel von Uwe Neuhaus hin zu Frank Kramer analysiert. Was gut klappte und wo es Nachholbedarf gibt.

Jörg Weber

Bielefeld. Trainer Frank Kramer hat in seinem ersten Spiel mit der Mannschaft einen Punkt gewonnen, denn die Berliner hatten zum Ende des Spiels zwei erstklassige Einschussmöglichkeiten, während sich die Arminen in der zweiten Halbzeit keine echte Torchance erarbeiten konnten. Positiv hervorzuheben war die gute Defensivorganisation der Mannschaft, so dass hinten endlich wieder die Null stand. Hohe Defensivlinie, aggressives Anlaufen Frank Kramer organisierte seine Mannschaft in einem 4:4:2 mit Raute...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG