Frank Kramer wird Arminia eine neue Handschrift verpassen. Sein Debüt gibt er Sonntag (18 Uhr) gegen Union Berlin. - © Oliver Krato
Frank Kramer wird Arminia eine neue Handschrift verpassen. Sein Debüt gibt er Sonntag (18 Uhr) gegen Union Berlin. | © Oliver Krato
NW Plus Logo DSC-Taktikcheck

Kramers Spielphilosophie: Arminia wird mutiger und dynamischer

Unser Taktik-Experte erklärt, welche Impulse der neue DSC-Trainer Frank Kramer seinen Spielern im Abstiegskampf geben wird und wie Bielefeld unter seiner Führung bald auftreten könnte.

Jörg Weber

Bielefeld. Der 48-jährige Frank Kramer gehört einer anderen Trainergeneration an als der erfahrene Uwe Neuhaus. Kramer kommuniziert viel und legt im Training großen Wert auf die Vermittlung taktischer Inhalte. Uwe Neuhaus hat in großen Drucksituationen sehr besonnen agiert und bewiesen, dass er in den Sechs-Punkte-Spielen gegen Mainz und Schalke einen guten Matchplan hatte. Höheres Pressing Uwe Neuhaus setzte defensiv auf ein klares 4:4:2-System mit zwei Viererketten, deren Höhe in Abhängigkeit vom Gegner variierten...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!